Trekking

Juli 24, 2006

1720 Meter war der Kukke Subramanya hoch von denen wir ca. die Haelfte in fuenf Stunden bewaeltigten. Die Regenwald lebenden Tiger, Leparden und Waldelefanten trafen wir leider nicht an, sondern hoerten nur von ersteren, dass sie das Dorf, in dem wir gestartet waren, zwei Tage zuvor besucht hatten. Dafuer hatten wir mit sehr menschlichen Problemen zukaempfen: Die Blutegel die unsere Strecke saeumten, wirkten zwar recht hilflos in ihren Bewegungen, doch musste allein ich dutzende von meinen Schuhen entfernen. Dabei habe ich mich anfangs ausserst ungeschickt angestellt, da ich diese klitschigen Dinger nicht entschlossen genug angepackt habe. Egal, am Ende bin ich mit den ca. acht Blutegeln an meinen Fuessen noch gut weggekommen. Schlieslich habe ich nicht wie Nina einen den halben Tag zwischen Brust und Hals spazieren getragen. Die Saugspuren sind bei ihr noch deutlich zusehen… Die Nacht auf dem Gipfel war aeusserst stuermisch und damit nass und kalt. Trotzdem bleiben mir vor allen die riesigen und voellig verwucherten Baeume in Erinnerung. Da bekam ich gleich eine ganz andere Vorstellung vom Baumklettern…

Advertisements

3 Responses to “Trekking”

  1. Nina Says:

    Man sollte glatt meinen, ich haette mein Koerpergefuehl verloren, dabei kam dir wohl eher beim „Baumklettern in Gedanken“ jegliches Zeitgefuehl abhanden. Tja, so sind sie, raus aus der Stadt, rein in die Wildnis und schon werden aus 10min ein halber Tag. Aber es haette nicht viel gefehlt und ich haette mich an den kleinen Kerl glatt gewoehnen koennen… immerhin gehe ich mit den indischen Toiletten auch Kompromisse ein.

  2. kilburg Says:

    Nun, zehn Minuten halte ich fuer eine ziemliche Untertreibung. Aber nungut, es liegt in der Natur der Sache, dass der genaue Blutegel-Befall unbekannt ist, schlieslich wird bei Erkennung desselben jener auch entfernt. Fuer eine laengerer Aufenthalt spricht die relativ grosse Blutmenge die der Blutegel schon aufgenommen hat, und die erreichte Koerperhoehe, die dieser erstmal erreichen musste.

  3. nusskernconny Says:

    Iiiiiiihhhhhhhhhhhhhh, is ja eckelig!!! Richtig blugeckelig!!! Brrrrrrrr
    Ich beineide euch beide ja sehr…aber DAS nicht :-)))))))))))))))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s